News

3.11.:

„Patenschaft Badi Asha School“ -(M)eine Geschichte:

„Wieder einmal Verspätung und den Anschluss-Zug verpasst – typisch Deutsche Bahn!“ :-(
„Morgens extra früh raus wegen Aldi-Aktion und dann alles schon vergriffen – hmpf!“:-(
„Wieder nur ein Tarifabschluss von 2% mehr Lohn - unmöglich!“ :-(
„Die Mietpreise steigen und steigen und es gibt nicht ausreichend bezahlbaren Wohnraum“ :-(
„Die Studiengebühren sind zu hoch – das kann sich nicht jeder leisten!“ :-(
„Erst die polnischen Erntehelfer nun zukünftig Flüchtlinge als Pflegekräfte – die nehmen uns die Arbeitsplätze weg!“ :-( (Anmerkung: Arbeit, die anscheinend hierzulande keiner machen möchte)

Wir scheinen in einer Mecker-Gesellschaft zu leben; bzw. in einer Gesellschaft, in der viele nicht mit dem zufrieden sind, was Sie haben oder dieses zumindest nicht genug zu schätzen wissen, da es Ihnen eventuell nicht ausreichend bewusst ist. In letzter Zeit, insbesondere aber nach meiner erneuten Indien-Reise im Frühjahr diesen Jahres denke ich mir immer öfter: „Mensch, haben wir Probleme“.

Ursprünglich wollte ich an dieser Stelle exemplarisch über Ravi und Kishan berichten, da mir Letzterer beim gemeinsamen Arztbersuch im Krankenhaus ständig am Hosenzipfel hing und ihre Geschichte mich zu tiefst berührte. Anton, einer der Voluntäre, erzählte mir, dass die Familie gerade einmal auf 8 Quadratmetern lebe, in einer kleinen Hütte ohne Fenster. Matratzen zum Schlafen gab es keine; geschlafen wurde lediglich mit einer Decke auf dem Boden. Fließend Wasser ? – Fehlanzeige! – Wasser wurde in Eimern von einem Brunnen geholt. Die beiden Kids kamen oft mit dreckiger Kleidung und hungrig zur Schule. Vom Verhalten her leicht aggressiv und unkonzentiert sowie Aufmerksamkeit suchend, so dass die Badi Asha School für die beiden einen wunderbaren Ort darstellte. Doch leider ist zwischenzeitlich ihr Vater an Krebs verstorben, so dass sie nun bei Verwandten auf dem Land leben und die Schule nicht mehr besuchen können.
Daher nun eine andere Schicksals-Geschichte. In Anlehnung an das Schluss-Plädoyer aus der John Grisham-Verfilmung „Die Jury“, möchte ich Euch dazu aufrufen, dass ihr Euch vorstellt, dass ihr eure Augen geschlossen habt, während die nachfolgenden Zeilen Euch vorgetragen werden würden.
Karlsruhe-Durlach – ein freundliches aber bestimmendes „Henrike, Felix – Aufsteeeeeehnnnnnn“ hallt durch die beiden Kinderzimmer. Während sich die Kids nur kurze Zeit später für die Schule anziehen (- für Felix (7) wurde von der Mutter eine Jeans und ein T-Shirt hingelegt; während Henrike (10) sich aus ihrem Kleiderschrank etwas Nettes raussuchte-) bereitet die Mutter in der Küche bereits die geliebten Verpflegungspakete vor; einmal Leberwurstbrot und Schoko-Drink und einmal Apfel, Banane und Capri-Sonne. Nach ein paar Löffeln Müsli und einem Schluck Milch kann’s dann auch schon losgehen. Moderner Haushalt – Aufgabenteilung. Papi scharrt schon mit den Hufen, um die Kids auf dem Weg zur Arbeit noch mit dem Auto in der Schule abzusetzen. Am frühen Nachmittag werden die beiden wieder von der Mutter abgeholt. Doch ehe es ans Spielen geht steht noch gemeinsames Hausaufgaben machen auf dem Programm. Nach einer kurzen Spieleinheit geht es dann am frühen Abend für beide zum Sport; Kinderturnen und Leichtathletik sind angesagt. Umziehen, Rucksäcke packen und dieses Mal mit dem Fahrrad begleitet von der Mutter zur nahegelegenen Sportanlage. Nach einem langen und ereignisreichen Tag gibt es vor dem Schlafen gehen noch eine von Papa’s spannenden Abenteuergeschichten. Und dann heißt es „Licht aus, Augen zu…“. Henrike träumt noch von ihrem nahenden Geburtstag - einer Kinder-Party und vielen tollen Geschenken…
…zur selben Zeit in einem Armenviertel im nordindischen Varanasi. Shabnaz (5. Klasse), Rushkar (3. Klasse), Nakki (2. Klasse) und Faizan (Kindergarten) liegen dicht an dicht gemeinsam mit ihren Eltern auf dem Boden ihrer gerade einmal 6 Quadratmeter umfassenden Hütte. Mitten unter Ihnen tummelt sich noch eine Baby-Ziege. Durch die Morgensonne geweckt beginnt der Alltag der 6-köpfigen Familie. Die Kids legen ihre recht abgetragene Kleidung beiseite und ziehen sich die Schuluniform der Badi Asha School an. Während der Vater seiner täglichen Arbeit, dem Verkauf von Plastikflaschen, nachgeht, laufen die Kids gemeinsam zur Schule. Dabei haben sie einen Rucksack, den sie sich zu viert teilen; sowie ein paar Taschen der Badi Asha School. Nach einer morgendlichen Yoga-Einheit hinter der Schule, gibt es für alle Kinder im Laufe des Vormittag-Unterrichts in einer kleinen Pausen noch Brot, Bananen und Wasser. Die Mutter indes sitzt zuhause und betreibt Handarbeit. Ihre Stickarbeiten verkauft Sie, damit die Familie sich die monatliche Miete leisten kann.
Nach einem gemeinsamen Mittagessen in der Schule, nehmen die Kinder noch an den Nachmittagsaktivitäten teil (Spiele, Musik, Nähen, Tanzen, Computer, Kunst, etc.) ehe sie wieder zurück nach Hause laufen. Ihren Lebensumständen entsprechend sind die Kids glücklich und außerordentlich clever…
Und nun bitte ich Euch darum, bevor die zuvor gedanklich geschlossenen Augen langsam wieder geöffnet werden, sich einmal vorzustellen, dass eure Kinder eben nicht Henrike und Felix sind, sondern Shabnaz, Rushkar, Nakki und Faizan.
Jedes Kind dieser Welt sollte ein Recht auf Bildung haben, egal an welchen Orten dieser Erde und in welchen Verhältnissen sie aufwachsen müssen!

Es naht die Weihnachtszeit, es naht die Spendenzeit. Viele von uns tun bereits Gutes, um unsere Erde ein stückweit besser zu gestalten. Ich möchte hiermit dazu animieren, über eine „Patenschaft“ für ein Kind der Badi Asha School nachzudenken. Da die Badi Asha School trotz der Unterstützung von durchschnittlich 2-3 Voluntären ein sehr kleines Team hat, um sich um die rund 40 Kindergartenkinder und 95 Schulkinder zu kümmern, ist eine „Patenschaft“ wie man sie von Großorganisationen (bspw. Plan) kennt (individuelle Patenschaft für 1 Kind -> Briefe schreiben, Fotos austauschen) derzeit aus Kapazitätsgründen nicht machbar; allerdings wird nach Rücksprache mit der Schulleitung (Micha + Nicole) jedoch ein Verwendungsnachweis ausgestellt, welcher gewährleistet, dass die Gelder direkt der Versorgung der Kinder zukommt (= Schulkleidung, Mahlzeiten, Gesundheitliche Versorgung, Lehrkräfte, Bücher, etc.). Darüber hinaus gibt es für alle Spenden auch eine offizielle Spendenbescheinigung. Mit nur 25€ im Monat bzw. 300€ im Jahr ist all dies bereits für 1 Kind möglich. Ich würde mich sehr darüber freuen, wenn möglichst viele sich dazu entschließen würden auf diesem Wege etwas Gutes zu tun, indem sie Kindern durch Bildung eine Chance auf eine bessere Zukunft geben.

Das Wichtigste nochmal in Kürze:
Derzeit werden in der Badi Asha School 135 Kinder zwischen 3 und 14 Jahren aus den ärmsten Verhältnissen betreut. Der Kindergarten unterteilt sich in den „Lower Kindergarden“ (20 Kinder) und den „Upper Kindergarden“ (20 Kinder). An der Schule gibt es die Klassen A (27 Kinder), A+ (22 Kinder), B (19 Kinder), C (17 Kinder) und D (10 Kinder). Des Weiteren werden derzeit rund 30 ehemalige Schüler auf ihrem weiteren Bildungsweg nach Verlassen der Schule unterstützt. Unterrichtet werden die Kinder durch ausgebildete Lehrkräfte in den Fächern Englisch, Hindi, Mathe, Geschichte, Erdkunde und Naturwissenschaften. Darüber hinaus gibt es vor bzw. nach dem Schulunterricht Aktivitäten wie Yoga, Gartenanbau, Nähen, Musik, Kunst, Tanzen, Computer, sowie eine Nachhilfeklasse. Bücher in Hindi und auf Englisch stehen den Schülern in der kleinen Schulbibliothek zur Verfügung. Gestellt wird die Schulkleidung, sowie täglich 2 Mahlzeiten (Pausen-Snack am Vormittag sowie ein Mittagessen). Ebenso wird die gesundheitliche Versorgung sichergestellt. Lehrer/Voluntäre gehen hier regelmäßig mit den betroffenen Kindern zu einem Arzt im nahegelegenen wohltätigen Krankenhaus.

Weitere Projektinfos unter:
blog.learn-for-life.net (auf Deutsch und auf Englisch) bzw.
Facebook: Learn For Life School Official Page (auf Englisch)

Youtube: https://www.youtube.com/watch?v=-TPbExhJ4XE


Spenden an:
Learn For Life Deutschland e.V. , IBAN: DE22 4306 0967 4013 4505 00 , Stichwort „Patenschaft“

Da ich nun mittlerweile zweimal direkt vor Ort war und den direkten Kontakt zur Schule pflege, bin ich selbst verständlich auch dazu bereit jegliche weitere Fragen zu beantworten bzw. beantworten zu lassen.
Für uns ist es oft nur sehr schwer vorstellbar, wie diese Menschen aus den ärmsten Verhältnissen einen Alltag, ganz anders als dem unseren, derart meistern können. Ich kann nur jedem ans Herz legen diese Lebenserfahrung durch Reisen einmal selbst zu machen, und durch den Blick über den Tellerrand hinaus zu begreifen, dass es weltweit sehr viel mehr Ungerechtigkeit und weitaus größere Probleme gibt, als nur diejenigen vor unserer eigenen Haustüre.

3.11.: Nachdem ich hier nun länger nichts mehr gepostet habe, heute einmal ein kurzes Update. Nach meinem Besuch der Schule in Indien, über den ich ja bereits berichtet hatte, ist nun der Flug nach Vietnam gebucht und auch ein Visum habe ich schon. Mitte Dezember geht es dann los. Die Schule in Sapa weiß Bescheid, und ich werde dann kurz vor Weihnachten dort das gesammelte Geld übergeben und mich über aktuelle Entwicklungen und Aktivitäten rund um die Schule informieren; und dann natürlich auch wieder hier darüber berichten. Da ich nur 1 Autogrammsammlung hatte, und dies somit leider nicht jedes Jahr wiederholen kann; habe ich mir für dieses Jahr einen Aufruf zur Patenschaft überlegt, udn für 2019 bereits ein Projekt mit einem Fotokalender im Kopf, womit ich die Schule in Varanasi gerne unterstützen möchte; man darf also schon gespannt sein Ein recht herzliches Dankeschön aber auch nochmals an all diejenigen, die bereits nach Beendigung meiner Autogrammaktion noch mit Anfragen auf mich zu kamen bzw. sogar ein paar Autogramme eingeschickt haben. Ich werde versuchen diese an geeigneter Stelle mit den allerletzten Reststücken in 2019 zu platzieren udn dann hier darauf aufmerksam zu machen.

5.4.: Mittlerweile konnte ich bereits das erste Schulprojekt persönlich besuchen, weshalb ich nun wie versprochen einen kurzen Erlebnisbericht hier einstellen möchte.

Die Learn for Life Badi Asha School durfte sich am Ende aus dem Projekt Autogramme-Spenden über 6.050€ freuen, die mittlerweile durch mich übergeben/überwiesen worden sind. Vor Ort habe ich dann noch ein paar Spielsachen für die Schule gekauft, welche sich wunderbar für die tägliche Game Class verwenden lassen. Wobei wir dann auch schon beim Thema wären… bei der Durchführung meiner geplanten schulischen Aktivitäten musste ich bereits im Rahmen meiner ersten beiden geleiteten „Games Classes“ feststellen, dass die indischen Schulkinder doch so ihre ganz eigene Vorstellung von Games hatten; sprich von der ursprünglich geplanten Aktivität in Form einer Mini-Olympiade bin ich dann recht schnell abgekommen. Aber so ist das nun einmal im Leben, es lässt sich nicht immer alles planen und man soll ja schließlich das tun, was Spaß macht. Somit kam es zu zwei aktionsreicheren und ballsportintensiveren Games Classes. Von den zuvor noch eingekauften Spielsachen zeigte sich ein Ball jedoch recht schnell abkömmlich und ist wohl bis zum heutigen Tage hin im Komposthaufen verschollen. Letztendlich dann der dritte Anlauf zu einer besonderen Spielerunde mit der B-Klasse und der C-Klasse im Mini-Park hinter der Schule. Ob Elefanten-Wettrennen, Balanzier-Staffel oder Papierflieger und Knalltüten basteln, alle hatten sichtlich ihren Spaß. Im Anschluss an die einstündige Sonderveranstaltung haben wir dann noch die Kleiderspenden an von den Lehrern auserwählte (nach dringendstem Bedarf) Schüler verteilt. Recht herzlichen Dank daher an dieser Stelle auch nochmals an die beiden Kinderkleider-Spender. An meinem letzten Tag in Indien hatte ich dann für die Kinder noch eine kleine Süssigkeiten-Überraschung im Anschluss an die täglich durch die Schule ausgegebene Mittags-Mahlzeit organisiert; doch im Gegenzug wurde ich mit einer riesen Schokotorte und einer Dankeskarte der Kinder überrascht. Und auch die Computer-Spenden, welche ich über die Organisation Labdoo vorab organisieren konnte, sind wohlbehalten in der Schule angekommen. Es war somit ein voller Erfolg und im Namen der Schule und der sichtlich erfreuten Kinder an dieser Stelle nochmals erneut ein großes Dankeschön an alle Unterstützer.

Ich werde mich demnächst hier im News-Bereich bzw. über Facebook nochmals hinsichtlich einer ganz besonders tragischen Schicksalsgeschichte von zwei der Schulkinder melden. Die vor Ort Übergabe des Geldes an das vietnamesische Schulprojekt ist dann für Ende des Jahres geplant. Auch hierzu werde ich dann zu gegebener Zeit berichten. Anbei nun noch ein paar Fotos von den Aktivitäten und den Eindrücken an der Badi Asha School in Varanasi.

AS-Indien AS-Indien AS-Indien AS-Indien AS-Indien AS-Indien AS-Indien AS-Indien AS-Indien AS-Indien

31.12.: Ein gesundes Neues Jahr an alle - und nochmals Danke an all diejenigen die das Projekt so unglaublich unterstützt haben! - Und hier nun noch die angekündigte Restposten-Paket-Aktion:


Sport-Sonstige (186 Stück) 40€
Tennis I – Damen (66 Stück) 40€
Tennis II – Herren (81 Stück) 50€
Musik (57 Stück) 40€
Models (50 Stück) 40€
Sonstiges (14 Stück) 10€
Deutsches TV (45 Stück) 10€
Deutscher Film (124 Stück) 40€
Film Europa (123 Stück) 70€
Film Intl I – A4 (244 Stück) 250€
Film IntIl – A5 (99 Stück) 90€
Film Intl III – 10x15 (183 Stück) 120€


Die einzelnen Autogramme der unterschiedlichen Pakete habe ich in einer Pdf-Liste zusammengefasst: Auf der Homepage Autogramme-Spenden links unten unter Katalog -> Download Gesamtliste (PDF).

Folgende Vorgehensweise:
Jeder der Interesse hat kann bis Montag, 8.1.18, 18 Uhr sein Gebot für unterschiedliche Pakete per Email abgeben. Wer am Ende dieser Zeit für ein Paket das höchste Gebot gemacht hat erhält den Zuschlag. Wie gehabt zzgl. Versandkosten. Ich werde dann gegen Ende der Woche einen Zwischenstand über die Höchstgebote je Paket bekannt geben, so dass jeder den gleichen Stand hat. In diesem Sinne, frohes Feiern und einen guten Start ins neue Jahr!

13.12.: 7 Monate – 34.000 Seitenaufrufe aus 44 Ländern – und so enorm viel positiver Zuspruch! - Es ist an der Zeit Danke zu sagen und das vorläufige Zwischenergebnis (vorbehaltlich der ausstehenden letzten 3 Zahlungen und des Verkaufs der Restposten) meiner Aktion zusammen zu fassen. - kurzer Einschub: „Please scroll down for the english version“ – Neben der bereits bekannt gegebenen 1.000€ aus dem Charity-Abend, sind nun über die Autogramm-Auktionen noch weitere 6.550 € hinzugekommen, so dass ich heute das unglaubliche Ergebnis von 7.550 € bekannt geben darf. Anstatt davon, wie ursprünglich angedacht nun die Finanzierung des Besuchs beider Schulprojekte als Flugpate zu finanzieren, würde ich zum Wohle der Projekte das gerne wie folgt abändern: Es werden lediglich 1.000€ (Flug, Visum, Transport, Zusatzgepäck Kleiderspenden, Sachspenden, etc.) für  den Besuch des indischen Projektes entnommen, welcher bereits in 2 Monaten (Februar 2018) stattfinden wird; einen zum späteren Zeitpunkt geplanten Besuch des Vietnam-Projektes werde ich aus dem Verkauf der Restposten, sowie mit Flohmarktaktionen finanzieren und daraus auch noch weitere Gelder in das Vietnam-Projekt steuern, welches bei der folgenden Verteilung, wie zu Beginn angedeutet deutlich geringfügiger berücksichtigt wird als das indische Schulprojekt. Von den 6.550 € (7.550 € - 1.000 €)  werden nunmehr 5.750 € an das indische und 800 € an das vietnamesische Projekt gehen. Genauere Informationen folgen bzw. die Verwendung wird von mir entsprechend dokumentiert werden.

Doch alleine hätte ich all das unmöglich schaffen können, weshalb ich mich heute ganz herzlich bei all den zahlreichen Menschen bedanken möchte, die dieses schöne Ergebnis möglich gemacht haben. Rene für die Unterstützung der Schaffung der Basis - Mario und Christian für die Werbeanzeige im Autogrammsammler-Magazin - Frank für die Erstellung und den Druck der Flyer – Robert für die Vermittlung des Projektes in Autogrammsammler-Facebook-Gruppen – Andreas und Hr. Precechtel für die mediale Berichterstattung über mein Projekt – meiner Familie und meinen Freunden insbesondere für die ganze Unterstützung im Rahmen der Vorbereitung des Charity-Abends – Norman, Anne, Clothilde, Herrn Deck und der Stadt Rheinstetten für die Auftritte und das Ermöglichen eines erfolgreichen und schönen Charity-Abends – Michael für die Kleiderspende für die indischen Kinder – Markus und der Bäckerei Nussbaumer für die Kooperation hinsichtlich des Charity-Abends – Paola für ihre monetäre Zugabe – einem indischen Sammler-Kollegen für die Einladung zu einem Treffen vor Ort – Andre für die Werder Bremen-Autogrammspende – Steffen und Sascha für das Organisieren der signierten Rhein Neckar-Löwen-Poster – dem Kammertheater Karlsruhe für die zahlreichen signierten Werbemittel von Hugo Egon Balder, Jeanette Biedermann & Co. – Eric für das organisieren des Cornelia-Funke-Autogramms – Bernd für das zur Verfügung stellen eines signierten Buches „Das Geheimnis von Karlsruhe“ – Christian für die Rückgabe eines ersteigerten Autogramms von Michael Schumacher zur erneuten Versteigerung – Maido für das arrangieren der Autogramme von Gabi Dohm, sowie last but not least natürlich allen wundervollen Bietern, die zur Unterstützung der beiden Schulprojekte so grandios geboten haben!

Wie geht es nun weiter ?  - aktuell kommen immer noch vereinzelt Angebote für die Restposten rein.  Eventuell werde ich in naher Zukunft über die Projektseite und Facebbook aber auch noch  abschließende themenbezogene Paketangebote  (bspw. alle verbleibenden Tennis-/Musik-…Autogramme) an alle unterbreiten.  Weitere Informationen folgen.

In diesem Sinne, wünsche ich Euch allen und Euren Familien eine wunderschöne Weihnachtszeit und alles Gute für das neue Jahr!

Charity-Abend

 - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -  - - -  - - -

7 months and  34.000 side clicks later - from people from all over the world (44 countries) – I can today proudly present the preliminary result of my project. Besides the already anounced 1.000€ from the charity event I was able to collect another 6.550€ through the autograph auctions. This simply is a fantastic result I never ever dreamed of. I am so happy thatwith the help of so many nice people we now can make this big contribution towards the 2 school projects.Reducing the total sum by 1.000€ (flight, visa, transportation…) for visiting the indian project in February 2018, out oft he remaining 6.550€,   5.750€ will be donated to the indian school project and 800€ to the vietnamese one. Mentioning that a visit oft he vietnamese project will be financed oft he sale of the remaining autographs which were not sold as well as by additional flea market actions. This also should increase the 800€ mentioned above.

I would like to tell my special thanks to everyone who was included and who supported me with this huge project.

Rene for creating the basis for this project - Mario und Christian fort he advertising in their autograph collectors magazin - Frank fort he design and the print oft he flyers – Robert for connecting my project with autograph collectors facebook groups – Andreas and Mr. Precechtel for bringing my project into the local media – my family and friends especially in regards of  preparing and organizing the charity event – Norman, Anne, Clothilde, Mr. Deck and the “ Stadt Rheinstetten“  for their performances within the charity event and for making the realization of this event possible – Michael for his unbelievable bids and for the donation of children clothes – Markus and „Bäckerei Nussbaumer“ fort he cooperation in regards oft he charity event – Paola for her special donation – an indian collectors colleague  for offering to host me once I am in India – Andre fort he Werder Bremen contribution – Steffen and Sascha  for organizing the signed posters oft he Rhein Neckar Löwen – „Kammertheater Karlsruhe“  for organizing all those   signed articles of Hugo Egon Balder, Jeanette Biedermann & Co. – Eric for organizing the Cornelia Funke autograph – Bernd for contributing a signed book „Das Geheimnis von Karlsruhe“ – Christian for returning an auctioned Schumacher-autograph  so that I could put it on for sale again – Maido for arranging the signed photos of Gabi Dohm, and last but not least of course all the wonderful people who did bid on the autograph auctions to support the 2 school projects!

What is going to happen next ?   I will wait for more  feedback / bids  on the still remaining autographs  and probably I will offer some  special packages (all Tennis autographs, all music autographs,….)  within time. Stay tuned for further info.

I am wishing all of you and your families some wonderful and relaxing and happy  christmas days and a great start into the new year!

4.12.: Die letzten beiden Tage der Aktion waren nochmals höchst turbulent und es gab schönerweise zahlreiche Lastminute-Gebote, weshalb nun am Ende sogar die magische 6.000er-Grenze durchbrochen wurde. Einen vorläufigen Aktionszwischenstand und jede Menge weitere Informationen folgen in den kommenden Tagen! Zwischendurch noch die Info, dass es nun auf der Projektseite ganz unten links unter Katalog und Download Gesamtliste (PDF) nun eine "Restposten-Liste" gibt. Jeder ist herzlich willkommen für Restposten, gerne auch in größeren Mengen ein pauschales Angebot per Email zu machen. Ansonsten ist der Versand nun vorbereitet und alle Höchstbietenden wurden angeschrieben.

2.12.: Ein ganz herzliches Dankeschön und eine ganz kurze Zwischeninfo an alle die die Aktion tatkräftig unterstützt haben: Ich werde Euch in den kommenden Tagen, vermutlich bereits schon Morgen per Email kontaktieren, inklusive einer Übersicht die Euch zeigt, welche Autogramme ihr letztendlich ersteigert habt. Was die "Restposten" (= Autogramme ohne Gebot im Rahmen der Aktion) angeht, so darf für diese gerne jederzeit per Email ein Angebot abgegeben werden; eine Restpostenliste wird zeitnah in Pdf-Form zur Verfügung gestellt werden. Alle weiteren Infos rund um die Aktion (wie es ausgegangen ist, was nun weiter geschieht, etc.) folgen hier in Kürze.

30.11.: Es geht nun in die letzte Runde, die letzten 25 Stunden, ehe dann am morgigen Freitag um 23:59:59 Schluss sein wird.

29.11.: So zahlreiche Last Minute-Gebote - ein ganz großes Dankeschön dafür! :-) - sogar zu viele um derzeit einen exakten neuen Zwischenstand zu berechnen, doch grob gerechnet sollte die 5.000€-Marke erreicht sein.  Es verbleiben noch 2 weitere Tage für alle Kurzentschlossenen ein Weihnachts-Autogramm-Schnäppchen für den guten Zweck zu ergattern. Viel Spaß und Erfolg beim Bieten.  - - -   2 more days remaining until the auctions will end. If you would like to make a last minute bid on any of the autographs please feel free to do so. So many incoming bids already that the total project amount is now estimated to be around 5.000€. Once again thank you to everyone who is supporting this project.

24.11.: Es verbleiben nunmehr noch 7 Tage, 7 Stunden und 37 Minuten, um auf sämtliche laufende Auktionen mitzubieten, ehe die gesamte Aktion zu Ende geht. Der aktuelle Projekt-Stand beläuft sich mittlerweile auf 3.814 €.  Ein letztes Durchstöbern nach eventuellen Schnäppchen lohnt sich, denn es sind noch zahlreiche tolle Autogramme gelistet, auf die bisher noch nicht geboten worden ist. Nochmals Dankeschön an alle Mitbietenden und Unetrstützer und für die verbleibenden Tage  Toi Toi Toi !

17.11.: Dankeschön! - an all diejenigen, die am Mittwoch zum Benefizabend in die Bernhardushalle nach Mörsch gekommen waren. Und natürlich auch an Norman Bücher, Anne Beyrer und Clotilde Diekmann für ihre großartigen Darbietungen. Erfolgreich versteigert wurden neben einer von Oliver Kahn signierten Deutschland-Fahne und KSC-Fanartikeln aus den 90ern unter anderem auch ein handsigniertes Buch des Karlsruher Autors Bernd Hettlage, der ebenso seit Jahren das Projekt in Indien unterstützt. Der Benefizabend brachte am Ende 1.000€ ein, was ein wunderbares Ergebnis ist. Am Ende der Aktion Autogramme-Spenden.de gehen davon dann 800€ direkt an das Schulprojekt von Micha + Nicole, der Learn for Life Badi Asha School in Varanasi im Norden Indiens; sowie 200€ direkt an das Schulprojekt Sapa O’Chau Social Enterprise von Shu und Melson in Sapa im Norden Vietnams. (Unter Facebook: Autogramme-Spenden auch mit ein paar Fotos)

17.11.: "Geschichten die das Leben so schreibt" - ein ganz großes Dankeschön an Christian, der im Rahmen der Hot Deals des Monats Mai ein Schumacher-Autogramm ersteigert hatte; und dies zum Benefizabend wieder mitbrachte, so dass es in den nun noch verbleibenden 14 Tagen auf Autogramme-Spenden.de erneut versteigert werden kann. Ebenso im Last Minute Angebot neu hochgeladen ein Autogramm der Kinderbuchautorin Cornelia Funke.

12.11.: Ein aktueller Projekt-Zwischenstand: 3.392€...noch exakt 19 Tage bis zum Ende der Aktion. Auf, dass am kommenden Mittwoch beim Benefizabend sowie durch Last-Minute-Gebote über die Projektseite in den letzten Tagen noch Einiges dazu kommt. Jedenfalls nochmals ein ganz großes Dankeschön an all diejenigen, die diesen tollen Erfolg bisher möglich gemacht haben!

12.11.: 19 Tage vor Aktionsende von „Autogramme-Spenden“ und immer noch zahlreiche Top-Autogramme zu günstigen Preisen zu haben! Folgende Autogramme sind bisher noch ohne Gebot und würden sich über ein solches sehr freuen: Aus dem Bereich Sonstiges: Wolfgang Joop (3€), Siegfried&Roy (10€), Michael Ende (30€), Prinz Albert (12€), H.-D. Genscher (2,5€), V. Pooth (1€), Th. Gottschalk (1€).

Aus dem Bereich Models: Jerry Hall (4€), Rachel Hunter (4€), Heidi Klum (5€), Elle MacPherson (3,5€), Karen Mulder (3,5€), Claudia Schiffer (2,5€), Stephanie Seymour (3€) sowie Cindy Crawford (2,5€).

Aus dem Bereich Musik: DJ Bobo (3€), Grönemeyer (2€), Westernhagen (2€), Niedecken&Band (2€), Pur (2€), Guano Apes (2€), Tic Tac Toe (2,5€), Neneh Cherry (4€), Moby (3€), Mr. Big (5€), Kim Wilde (7€), Milva (2,5€), Eric Clapton (30€), Chesney Hawkes (2,5€) und Roger Whittaker (4€).

Aus dem Bereich Film National: Ralf Bauer (1€), Radost Bokel (1€), Horst Buchholz (5€), Hans Clarin (6€), Anica Dobra (1,5€), Veronica Ferres (1,5€), Götz George (5€), Harald Juhnke (7€), Willy Millowitsch (8€), Barbara Rudnik (6€), Katja Riemann (2€), Esther Schweins (2€), Heinz Rühmann (12€) sowie Horst Tappert (8€).

Aus dem Bereich Fussball National: Breitner, Briegel, Hölzenbein, Kaltz, Magath, G. Müller, H. Müller, Netzer, Overath, Rummenigge, Seeler, Stielike (jeweils 2€); Beckenbauer (4€), Haller (7€), Schön (7,5€), Klinsmann (2,5€), Brehme (3,5€), Matthäus (3,5€), Hässler (3,5€), Kohler (3€), Littbarski (3€), Reuter (3€), Völler (3€), Satz BVB (12€), Satz FC Bayern München (15€).

Aus dem Bereich Fussball International: Giannini (3€), Baresi (4€), Vialli (4€), van Basten (5,5€), Rijkarrd (5,5€), Gullit (5,5€), Platini (7€), Michels (7€), Robson (7€), Bergkamp (3,5€), sowie Blind, Gerets, Ginola, Koeman, Pearce, Platt, Schmeichel, van Breukelen und Vanenburg (jeweils 3€).

Aus dem Bereich Tennis: Hingis (1,5€), Martinez (3€), Sanchez-Viccario (2,5€), Sabatini (7€), Graf (10€), Chang (5€), Edberg (3,5€), Leconte (3,5€), Lendl (3,5€), Muster (2,5€), Wilander (5€), McEnroe (8€), Newcombe (4€) und Noah (5€).

Aus dem Bereich Sport Sonstige: Riccardo Patrese (4€), Ben Johnson (8€), Linford Christie (3,5€), Merlene Ottey (4€), Mario Lemieux (17€), Jan Ullrich (2€), Kati Witt (2€), Max Schmeling (4€), Henry Maske (1€), D. Michalczewski (1€), Georg hackl (1€), Michael Gross (1€) und Anja Fichtel (1€).

Und aus dem Bereich Film International: DinA3: Pamela Anderson (10€), DinA4: L. Bacall (15€), B. Bardot (4€), Y. Bleeth (7€), L. Bonet (8€), J. Brandis (7€), M. Broderick (8€), J. Carpenter (6€), J. Christie (5€), C. Danes (10€), P. Falk (30€), J. Fonda (7€), R. Gayheart (7€), M. Hemingway (10€), H. Hogan (7€), B. Midler (10€), G. Nolin (10€), N. Nolte (10€), Ch. Norris (10€), V. Paradis (10€), K. Preston (10€), B. Reynolds (7€), D. Richards (10€), A. Silverstone (8€), L. Singer (8€), E. Taylor (35€), K. Turner (8€), J.-Cl. Van Damme (30€), M. Winningham (7€), S. Young (7€); DinA5: H. Berry (7€), J. Connelly (7€), B. Derek (8€), M. Harmon (7€), A. Hopkins (10€), J. Lopez (35€), C. Romero (10€), A. Spelling (10€) und K. Winslet (15€). 10x15: K. Basinger (20€), J.-P. Belmondo (6€), J. Birkin (3,5€), M. Caine (5€), D. D’Errico (3,5€), F. Dunaway (6€), A. Ekberg (8€), L. Hagman (25€), M. J. Heart (3,5€), T. Hill (15€), J. Leigh (6€), S. Loren (4,5 €), K. Malden (12€), S. Marceau (6€), P. O’Toole (20€), B. Shields (4,5€), E. Shue (3€) und D. Winger (8€).

12.11.: Lediglich noch 19 Tage bis die Aktion „Autogramme-Spenden“ zu Ende geht und dies sind aktuell die Top-Auktionen mit den bisherigen Höchstgeboten: Aus den Bereichen Film + Musik: Genesis (55€), Eastwood (45€), Clapton (36€), Schwarzenegger (35€), Clapton (30€), Spencer (30€), Spencer (30€), Schwarzenegger (25€) und Richards (25€). Sowie aus dem Bereich Sport: Jordan (50€), Schumacher (50€), Fangio (44€), Schumacher (40€), Schumacher (40€), Fangio (37€), Maradona (35€), Schumacher (35€) und Maradona (30€).

10.11.:  Ein ganz herzliches Dankeschön an #hugoegonbalder #jeanettebiedermann #renéheinersdorff & Kollegen, sowie an das Team des Karlsruher #Kammertheater für die zahlreichen Autogramm-Spenden und weiterhin toi toi toi mit dem Stück "Aufguss" und eine gute Zeit hier in Karlsruhe. Ebenso ein großes Dankeschön an Steffen & Sascha für das Organisieren der zahlreichen signierten Poster unseres Deutschen Handball-Meisters der #rheinneckarlöwen . Nachdem es nun solch eine große Anzahl an signierten Gegenständen ist, werden diese nicht nur am Charity-Abend selbst versteigert, sondern auch über die Projekt-Plattform zur Versteigerung eingestellt, für all dijenigen, die nicht direkt am Benefizabend am 15.11. teilnehmen können. Die Autogramme sind nun bereits eingestellt (bitte nicht wundern, dass es jeweils immer das gleiche Foto in der Vorschau ist; anstatt alles einzeln abzufotografieren habe ich mir der Zeit wegen erlaubt je Artikel ein Einheitsfoto als Vorschau einzustellen; es ist aber gewährleistet, dass es sich jeweils um unterschiedliche Artikel handelt!).

6.11.: Aktuelle Information zum Benefizabend am 15. November in der Bernhardushalle in Rheinstetten (Beitrag vom 24.9. weiter unten): der Einlass wird ab 19 Uhr sein, also eine halbe Stunde vor Beginn der Veranstaltung. Die Veranstaltung wird ca. gegen 22 Uhr enden. Es wird eine kleine Speisekarte (mit 2-3 Essen zur Auswahl) geben, für all dijenigen die noch hungrig zur Veranstaltung kommen sollten. Ferner wird das Restaurant Akropolis einen Getränkeausschank anbieten.

6.11.: Die aktuellen Top-Gebote der noch laufenden Auktionen sind: Genesis (55€), Schumacher (50€), Eastwood (45€), Fangio (44€), Schumacher (40€), Schumacher (40€), Fangio (37€), Clapton (36€), Schumacher (35€), Schumacher (35€), Maradona (35€), Clapton (33€), Spencer (30€), Spencer (30€), Maradona (30€), Schwarzenegger (25€) und Richards (25€). Es gibt jedoch noch zahlreiche weitere Top-Autogramme bisher ohne Gebot: Michael Ende, Jennifer Lopez, Jerry Hall, Kim Wilde, Heinz Rühmann, Peter Falk, Vanessa Paradis, Priscilla Presley, Kurt Russell, Liz Taylor, Jean-Claude van Damme, Anthony Hopkins, Kate Winslet, Sophie Marceau, Peter O'Toole, Brooke Shields, Helmut Schön, Andi Brehme, Lothar Matthäus, Ruud Gullit, Rinus Michels, Michel Platini, Borussia Dortmund, Bayern München, etc.

1.11.: Der aktuelle Projekt-Stand beträgt 3.204 € (Summe aller bereits vesteigerten Hot Deals und aller aktuellen Höchstgebote) - 30 Tage vor Ablauf der Aktion -.

1.11.: Nochmals ein herzliches Dankeschön an all diejenigen, die auf die Hot Deals fleißig mitgeboten haben. Gratulation an die Höchstbietenden im Oktober: Michael, Markus, Marco und Roman. Wie schon zuvor erwähnt waren dies nun die letzten Hot Deals gewesen und am 1.12.2017 wird die gesamte Aktion dann ein Ende finden, so dass dann noch jeder rechtzeitig die ersteigerten Autogramme vor Weihnachten zugesandt bekommt.  Für all dijenigen die nun im November nochmals bieten wollen bzw. wissen wollen, ob sie noch die Höchstbietenden sind; unter "Mein Benutzerkonto" und dann links unten unter "Meine Gebote"  gibt es eine Übersicht aller Gebote und man kann darüber schnell nochmals in einzelne Auktionen springen, die einem evtl. zum erneuten Bieten wichtig sind.  Viel Erfolg!

29.10.: Es verbleiben noch 2 Tage um auf die letzten Hot Deals des Monats mitzubieten und diese Autogramme dann umgehend Anfang November zugesandt zu bekommen. Ferner endet die gesamte Aktion nunmehr in 33 Tagen und es gibt noch zahlreiche schöne Top-Autogramme, auf welche noch nicht geboten worden ist; anbei einmal eine kleine Auswahl:  Joop, Siegfried&Roy, Michael Ende, Gottschalk, Jerry Hall, Karen Mulder, Claudia Schiffer, Kim Wilde, Roger Whittaker, Mr. Big, Juhnke, Millowitsch, Rühmann, Lauren Bacall, Michael Douglas, Peter Falk, Richard Gere, Charlton Heston, Vanessa Paradis, Sarah Jessica Parker, Priscilla Presley, Robert Redford, Denise Richards, Kurt Russell, Elizabeth Taylor, John Travolta, Kathleen Turner, Jean-Claude van Damme, Bo Derek, Anthony Hopkins, Jennifer Lopez, Kate Winslet, Jean-Paul Belmondo, Sophia Marceau, Peter O'Toole, Brooke Shields, Robin Williams, Debra Winger, Michael Chang, Stefan Edberg, Henri Leconte, Ivan Lendl, Yannick Noah, Helmut Schön, Andi Brehme, Thomas Hässler, Jürgen Klinsmann, Jürgen Kohler, Lothar Matthäus, Roberto Baggio, Ruud Gullit, Mark Hughes, Gary Lineker, Rinus Michels, Michel Platini, Gianluca Vialli, Satz BVB, Satz FC Bayern, Heynckes, etc. - Viel Erfolg beim Last Minute-Bieten.

17.10.: Es verbleiben nun noch 45 Tage Zeit bis diese Aktion ein Ende finden wird. Das aktuelle Zwischenergebnis beläuft sich bereits auf sage und schreibe 2.979 € ! - und es liegen nun auch die ersten Gebote aus dem Ausland vor, daher auch ein ganz großes Dankeschön nach Tschechien und Holland ! Weiterhin viel Spaß beim Durchstöbern und beim Bieten - auf dass es in den verbleibenden Tagen noch zahlreiche Last Minute-Bieter geben wird.

3.10.: Es ist noch ein neuer Artikel hochgeladen (Werder Bremen Autogramme 2000er) - ein großes Dankeschön an dieser Stelle an Andre!

Und noch eine wichtige Information, welche für viele insbesondere zum Ende der Aktion hin sehr wichtig ist: Diese Plattform bietet nicht den Comfort wie bspw. bei Ebay, dass ihr informiert werdet, wenn jemand anderes Euer Gebot toppt. Sprich um zu schauen, ob ihr noch der Höchstbietende seid meldet Euch bitte an und dann findet ihr unter ''Mein Benutzerkonto'' links unten den Menu-Punkt ''Meine Gebote''. Wenn ihr dort drauf klickt dann seht ihr alle Gebote, die ihr im Rahmen der Aktion abgegeben habt. Nun könnt ihr per Klick auf das jeweilige Gebot direkt in die Auktion springen und dann unten nachschauen, ob Euer Gebot noch das höchste ist. Leider etwas umständlich, aber zumindest eine Möglichkeit.

Und nochmals eine Information rund um die beiden Schulprojekte, welche ich hiermit durch meine Aktion unterstützen möchte. Es naht die Weihnachtszeit, und damit in Deutschland auch die Spendenzeit. Unabhängig von meinem persönlichen Beitrag und dieser Autogramm-Aktion, sind bei beiden Projekten Spenden natürlich immer sehr gerne willkommen. Informationen rund um Learn for Life und die Badi Asha School in Indien unter: http://blog.learn-for-life.net/  (dort gibt es im Bereich donation/unterstützung einen Paypal-Link bzw. auch eine IBAN; und es wird auch eine Spendenbescheinigung ausgestellt). Projekt-Infos und News von der Schule gibt es auch auf Facebook: 

https://www.facebook.com/Learn-for-Life-School-Official-Page-VARANASI-261154148628/

Und auch Sapa O'Chau hat eine Internetpräsenz, worüber man sich über Neuigkeiten des Schulprojektes erkundigen kann und auch hier gibt es die Möglichkeit zu spenden (entweder monatlicher Betrag oder einmalig):     http://sapaochau.org/social-enterprise/

1.10.: Und wieder ist ein Monat vergangen. Ganz herzlichen Glückwunsch an die Meistbietenden der September-Hot Deals. Da die gesamte Aktion ja am 1. Dezember enden wird, und es am 15. November die Wohltätigkeitsveranstaltung mit Live-Auktionen geben wird, werden diese Oktober-Hot Deals nun die letzten sein. Also die letzte Möglichkeit sich vorab dem Ende der Aktion und außerhalb der laufenden Auktionen ein paar ausgewählte Stücke direkt zu sichern. Da es die letzten Hot Deals sind habe ich mich dazu entschlossen deren Umfang zu verdoppeln, also dieses Mal 16 statt wie bisher 8 Autogramme; diese wären: Aus dem Schauspielbereich Desmond Llewelyn - Q aus den James Bond-Filmen - (10€), der legendäre James Stewart (10€), Janet Leigh (5€), Karl Malden (5,50€), Captain Kirk  William Shattner (6€), Lisa Bonet - Bill Cosby Show - (10€) sowie Clint Eastwood (10€). Aus dem Bereich Sport Tennis-Legende John McEnroe (8€), Rudi Völler - DFB 1990 - (4€), Ex-Nationaltorwart Englands Peter Shilton (3€) sowie der ehemalige IOC-Präsident Juan-Antonio Samaranch (6€). Des Weiteren noch Komiker Otto Waalkes (1€), Autorin Rosamunde Pilcher (2€), Politiker Hans-Dietrich Genscher (2€), Model Stephanie Seymour (4€) sowie Musiker Ben E. King (5€). Viel Erfolg beim Bieten auf diese Hot Deals!

24.09.: Wie bereits zuvor angekündigt hier nun einige weitere Informationen zum Charity-Abend im Rahmen von Autogramme-Spenden (siehe Grafik). Die Plätze für das Event werden begrenzt sein. Anmeldungen bitte per Email (Anzahl teilnehmende Personen) an: info@autogramme-spenden.de . Sämtliche Einnahmen des Abends werden dem Projekt zu Gute kommen. Vor Ort wird es auch ein Catering des Restaurant Akropolis geben, welches auf eigene Kosten gerne genutzt werden darf. Über zahlreiche Anmeldungen, ob nun autogramminteressiert oder vortragsinteressiert oder einfach der guten Sache wegen, würde ich mich sehr freuen. Weitere Details zum Programmablauf werden dann noch rechtzeitig vor dem 15. November veröffentlicht werden. bereits jetzt ein ganz großes Dankeschön an all diejenigen, welche hinsichtlich dieses Charity-Abends unterstützend mitgewirkt haben!
Charity-Abend

24.09.: Ein aktueller Projekt-Zwischenstand und ein großes Dankeschön an all diejenigen, die durch ihre Gebote dazu beitragen! Zum 24.9. hin betrug die Summe sämtlicher bisherigen Verkäufe (aus den Hot Deals) plus aller aktuellen abgegebenen Höchstgebote in Summe unglaubliche 2.688 €.

02.09.: Mit einem Tag Verspätung sind nun die Hot Deals September am Start. Mit dabei aus dem Schauspielbereich Richard Gere (9€), Jennifer Connelly (7€), Sophia Loren (5€) sowie Jean-Paul Belmondo (4€), aus dem Musikbereich Gitarren-Legende Eric Clapton (25€), sowie aus dem Bereich Sport Gabriela Sabatini (5€) und Franz Beckenbauer (4€); und es geht auch etwas magisch zu mit David Copperfield (5€). Wie immer gilt: Gebote auf diese Hot Deals bis zum Monatsende (30. September 23:59:59 Uhr); der Höchstbietende erhält den Zuschlag und die Autogramme umgehend Anfang Oktober zugesandt. Viel Erfolg!

27.08.:  Der aktuelle Projekt-Stand (Summe aller bisherigen Verkäufe und abgegeben Höchstgebote) beläuft sich auf sage und schreibe 2.200€ ! Ein ganz herzliches Dankeschön an Michael und auch die übrigen Bieter, die trotz des derzeitigen Sommerlochs diesen schönen Erfolg mit getragen haben!

02.08.: Nachdem es bezüglich der ausgeschriebenen Stücke mit "Startpreis = 0,00€" immer wieder Irritationen gab bzw. darauf sehr häufig mit Beträgen kleiner gleich 10 Euro geboten wurde; habe ich mich nun entschlossen, sämtliche eingestellten Autogramme mit einem Startpreis zu versehen. Ich hoffe dies ist im Sinne aller, da das Bieten nun für alle Autogramme gleich geregelt ist und es keine Ausnahmen mehr gibt.

01.08.: Herzlichen Glückwunsch den erfolgreichen Höchstbietenden der Hot Deals des Juli (Daniel, Federico und Michael) !  Und da der August bereits begonnen hat stehen nun auch die Hot Deals des August zum Bieten bereit...diese sind... Das Schweigen der Lämmer-Star Sir Anthony Hopkins (10€), Traumfrau der 70er/80er Film-Diva Brigitte Bardot (8€), Musik-Legende Tom Jones (6€), Germany's Next Top Model-Macherin und Americas Got Talent-Jurorin Heidi Klum (5€), Prinz Albert von Monaco (8€), Ex-Bundestrainer Helmut Schön (6€), Langzeit-Weltranglistenerster Tennis-As Pete Sampras (7€), sowie der verstorbene deutsche Schauspieler Horst Buchholz (5€). Gebote auf diese Hot Deals bis zum Monatsende (31. August 23:59:59 Uhr); der Höchstbietende erhält den Zuschlag und die Autogramme umgehend Anfang September zugesandt. Viel Spaß und viel Erfolg beim Bieten!

29.07.: Sommerzeit - Ferienzeit......Zeit für ein paar Danksagungen und Bekanntgaben: Danke an Frank für das kostenlose Erstellen und Drucken von Aktionsflyern, Danke an Anna-Christina und Eric vom Badischen Staatstheater für das Organisieren des Autogramms von Cornelia Funke bei der kürzlichen Lesung, Danke an das Kammertheater für die zugesagte Unterstützung in Form von Autogramm-Spenden. Im Herbst diesen Jahres wird es vor Beendigung der gesamten Aktion noch einen Charity-Abend geben, in welchem Rahmen dann die Live-Versteigerung sämtlicher aktuell erhaltener Autogramm-Spenden (dies ist der Grund weshalb ich das signierte Bernd Hettlage Buch auch wieder von der Seite genommen habe, um es dann für dieses Event zur Verfügung zu haben) sowie ein paar weiterer Highlights aus meiner Sammlung stattfinden soll - weitere Details zum Charity-Abend folgen gegen Ende August / Anfang September. Und zu guter Letzt: Nicht vergessen: Die Hot Deals Juli laufen lediglich noch 2 Tage! Bisher stehen die Höchstgebote für Bud Spencer bei 20€ und Bill Gates bei 12 €, auf die übrigen Highlights wurde bisher noch nicht geboten. Gebotsschluss auf diese Stücke ist Montag der 31.7. 23:59.

02.07.:  Kaum sind die Höchstbietenden der Juni-Hot Deals kontaktiert, ist es nun auch schon Zeit die Hot Deals des Juli bekannt zu geben. Diese sind (Startpreise in Klammern): Film-Legende Bud Spencer (15€), La Boum-Star Sophie Marceau (7€), "The Body" Elle MacPherson (7€), Microsoft-Gründer Bill Gates (8€), "Mr. Schimanski" Götz George (5€), Siegtorschütze des WM-Finales 1990 - im Inter Mailand-Dress Andreas Brehme (4€), Box-Legende Max Schmeling (4€) sowie die Pop-Gruppe Pur (2€). Gleiches Prinzip wie immer.....Gebote auf diese Hot Deals bis zum Monatsende (31. Juli 23:59:59 Uhr); der Höchstbietende erhält den Zuschlag und die Autogramme umgehend Anfang August zugesandt. Viel Spaß und viel Erfolg beim Bieten!

27.06.: Ein ganz großes Dankeschön an Gaby Dohm + Maido für das zur Verfügung stellen von 6 Autogrammkarten für meine Aktion! Diese sind nun zum darauf Bieten eingestellt.

20.06.: Es verbleiben lediglich noch 10 Tage um auf die Hot Deals des Monats Juni mitzubieten und damit die Chance darauf das jeweilige Autogramm umgehend Anfang Juli zugesandt zu bekommen! Höchstgebote bisher: Michel Platini 22€, Astrid Lindgren 21€ und Carl Lewis 4€; nach wie vor ohne Gebot sind derzeit Roger Moore, Arnold Schwarzenegger, Vanessa Paradis, Steffi Graf, Borussia Dortmund, Heinz Rühmann und Claudia Schiffer. Weitere Gebote zu diesen Auktionen sind herzlich willkommen. Viel Erfolg beim Bieten! Und nun noch ein kleiner Ausblick für die Hot Deals im Juli: Bud Spencer, Bill Gates, Sophie Marceau, Elle MacPherson, Max Schmeling, Götz George, Pur und Andreas Brehme.  –

Only 10 more days remaining to bid on the current hot deals of the month! – current high bids: Platini 22€, Lindgren 21€, Lewis 4€. Still without any bids: Roger Moore, Arnold Schwarzenegger, Vanessa Paradis, Steffi Graf, Borussia Dortmund, Heinz Rühmann und Claudia Schiffer. Any additional bids on those  auctions are more than welcome. Andi t is your chance to get those autographs already directly posted by the beginning of July! A little preview on the hot deals of July: Bud Spencer, Bill Gates, Sophie Marceau, Elle MacPherson, Max Schmeling, Götz George, Pur and Andreas Brehme.

20.06.: Nur noch weniger als 6 Stunden bis zum kalendarischen + astronomischen Sommeranfang...gefühlte 37 Grad soll es Morgen geben…Zeit um auch auf Autogramme-Spenden ein kleines Sommer-Special einzuläuten: Wer zwischen dem 21.6. und dem 31.8.2017 mindestens 50€ auf laufende Auktionen (inklusive der Hot Deals, aber exklusive der Auktionen mit Startpreis 0,00) bietet, der erhält auf seine ersteigerten Autogramme einen Gratis-Versand, inklusive versichertem Versand. - Also nix wie los! –

The astronomical start of the summer is already only 6 hours away from now. Time for Autogramme-Spenden to also offer a little summer special: Everyone who bids a total amount of 50€ or more in between June 21st and August 31st will be awarded with a „shipping for free“ (including registered letter). – Let’s start the summer!

20.06.: Ein kurzer Zwischenstand: Die aktuelle Summe sämtlicher Verkäufe und Gebote liegt derzeit bei knapp 1.500€! – Ein ganz großes Dankeschön an alle, die sich für den guten Zweck bereits rechtzeitig an den Geboten beteiligen! –

A short intermediate result: The amount of total sales & bids is currently around 1.500€! – A big thank you to everyone who is bidding fort he good purpose already by now!

20.06.: Ich habe nun bereits mit den Leitern der Badi Asha School in Varanasi gesprochen. Geplant ist ein Besuch meinerseits Anfang 2018. Neben den Mitbringseln für die Schüler werde ich dann auch gewisse Ideen für gemeinsame Nachmittags-Aktivitäten im Gepäck haben - so wird es eine Aktivität rund um Sport+Spiel geben und wo ich schon einmal am Theater arbeite, dann auch einen Themen-Nachmittag zur Kunst. Ich freue mich auf jeden Fall schon riesig und freue mich natürlich über jeden weiteren Euro, den ich mit meiner Aktion zum Wohle der Kinder einnehmen kann. –

I did now talk  to the principals of the Badi Asha School and we aligned on me visiting the school at the beginning of 2018. With the presents I will bring to the pupils there will be various activities. Like on one afternoon I  plan to do some sports activities with the kids, and on another one we will become creative.

11.06.: Ein ganz großes Dankeschön an Bernd Hettlage, der zum Wohle des Projekts eine signierte Ausgabe (die letzte gebundene!) seines Thrillers "Das Geheimnis von Karlsruhe" zur Verfügung gestellt hat! - Neben diesem sind nun auch noch weitere neue Autogramme eingestellt; bspw. eine signierte Doppel-LP von St Germain, die ich damals auf Viva gewonnen hatte; ein signierter Ball mit KSC-Autogrammen; eine Deutschland-Fahne mit Signaturen von Oliver Kahn und anderen; sowie das Hallenfussball-Magazin zum 8. Höpfner-Cup mit Unterschriften von Guido Buchwald, Matthias Sammer, Uwe Bein, Anthony Yeboah, Buffy Ettmayer, Oliver Kreuzer, etc. Vorbeischauen + Stöbern lohnt sich also ;-)

11.06.: Zwischenstatus Hot Deals Juni'17: Es verbleiben noch rund 20 Tage um eines der folgenden Autogramme direkt zu ersteigern. Bisher geboten: 21€ für Astrid Lindgren + 20€ für Michel Platini. Noch ohne Gebot: Roger Moore, Arnold Schwarzenegger, Heinz Rühmann, Vanessa Paradis, Claudia Schiffer, Borussia Dortmund, Steffi Graf und Carl Lewis. Gerne auch an Freunde bzw. Sammlerkollegen weitersagen. Viel Erfolg beim Bieten.

06.06.: Nochmals ein großes Dankeschön an das SWR-Fernsehen für den Besuch! Soeben ein Kurzbeitrag in der SWR-Landesschau, als weitere Referenz für das Projekt:


(Ab Minute 11:18)

01.06.: Kaum sind die ersten Versteigerungen (Hot Deals des Monats Mai) durch, geht es nun auch schon wieder in die nächste Runde...und zwar darf bis zum 30.6. um 23:59:59 Uhr nun auf die nachfolgenden 10 Hot Deals des Monats Juni geboten werden, welche dann Anfang Juli versendet werden; dieses Mal die Hot Deals auch teilweise aktualitätsbezogen zusammengestellt:

Die kürzlich verstorbene 007-Legende Roger Moore, DFB-Pokalsieger Borussia Dortmund -> Komplettsatz aus dem Jahr 1991/92, als man Vizemeister wurde, Mr. Terminator Arnold Schwarzenegger, die Ex von Captain Jack Sparrow: Vanessa Paradis, die verstorbene Kinderbuchautorin (u.a. Pipi Langstrumpf, Karlsson vom Dach) Astrid Lindgren, Ex-Top-Model und Lagerfeld-Liebling Claudia Schiffer,  sowie Heinz Rühmann, Steffi Graf, Michel Platini und Carl Lewis. -

The Hot Deals of June are now realeased. Time to bid on the 10 original autographs named above until June 30th 11:59:59pm CET.

30.05.: Für die 7 Hot Deals des Monats Mai sind aktuell in Summe 115€ geboten (Clapton: 60€; Schumacher: 35€; Bayrhammer: 10€; Crawford: 6€; Klinsmann: 4€). Morgen Nacht läuft die Biet-Frist für diese Stücke ab, es verbleiben also lediglich noch 32 Stunden um darauf zu bieten und eines diese 7 Autogramme sofort zu ergattern! Vielleicht hat ja noch der ein oder andere Lust kurzfristig mitzubieten!?

28.05.: Eine kurze Zwischenbilanz => Nach ca. 1 Monat nunmehr über 6.000 Seitenaufrufe und die Verkäufe / Gebote summieren sich derzeit auf rund 1.000 € ! Vielen Dank an alle, die die Aktion unterstützen und diesen Zwischenerfolg ermöglichen! Heute war das SWR-Fernsehen da und es wird sehr bald einen Mini-Beitrag in der Landesschau geben. Auch hierfür ein großes Dankeschön! Es verbleiben nunmehr noch 3 Tage um auf die untenstehenden 7 Autogramme (= Hot Deals des Monats Mai) mitzubieten!! -

Current status => After round about 1 month the site got 6.000 views and the total sales / bids sum to approx. 1.000€ so far! Thank you to everyone who is making this happen. There are now only 3 more days remaining to bid on the 7 autographs mentioned below (hot deals of May)!

23.05.: Zwischan-Status Hot Deals Mai 2017: Es verbleiben noch rund 8 Tage (bis 31. Mai, 23:59:59) um diese 7 ausgewählten Stücke umgehend zu erwerben und gleich Anfang Juni zugeschickt zu bekommen! => Siegfried&Roy: Startpreis 12€ (noch keine Gebote), Michael Schumacher: Startpreis 25€ (Höchstgebot derzeit 30€), Al Pacino: Startpreis 15€ (noch keine Gebote), Jürgen Klinsmann: Startpreis 4€ (noch keine Gebote), Cindy Crawford: Startpreis: 5€ (Höchstgebot derzeit 6€), Eric Claption: Startpreis 20€ (Höchstgebot derzeit 60€), Gustl Bayrhammer: Startpreis 8€ (noch keine Gebote). Viel Spaß & Erfolg beim weiteren Bieten in den letzten 8 Tagen für diese ersten Hot Deals! -

Current status on the hot deals of May 2017: There are 8 days remaining (until May 31st 23:59:59 CET) to become the highest bidder on those special selected 7 items and to get them sent already by the beginning of June => Siegfried&Roy: Startpreis 12€ (no bids yet), Michael Schumacher: Startpreis 25€ (highest current bid 30€), Al Pacino: Startpreis 15€ (no bids yet), Jürgen Klinsmann: Startpreis 4€ (no bids yet), Cindy Crawford: Startpreis: 5€ (highest current bid 6€), Eric Claption: Startpreis 20€ (highest current bid 60€), Gustl Bayrhammer: Startpreis 8€ (no bids yet). Lots of success and fun on bidding for those selected items within the upcoming 8 days!

23.05.: Aus aktuell gegebenen Anlass eine ganz wichtige Information: Bitte bei allen Stücken die mit "Startpreis 0,00€" ausgeschrieben sind keine Minimalangebote (1€, 2€, 3€...) einstellen. Wie auf der Startseite beschrieben sind alle solche gekennzeichneten Autogramme ganz spezielle Stücke, welche nur gegen besonders hohe Gebote abgegeben werden. Dafür sind diese Stücke aber auch vom Auktionszeitraum dahingehend ausgenommen, dass sie jederzeit erworben werden können! -

Due to current biddings I would like to try to clarify again that all autographs which are written out with a "Startpreis: 0,00€" are very special pieces and according to the main site description are only avaiable to being purchased for special high biddings; so please do not set any low bids like 1€, 2€, 3€ on those. On the other hand the advantage of those autographs is that you could purchase them at any time (before December 1st).

20.05.: Die Aktion läuft nunmehr seit knapp 3 Wochen. Schon 5.000 Seitenaufrufe und Gebote in Höhe von über 700€ ! - Danke an all diejenigen die diesen Zwischenerfolg möglich machen!!! Und nicht vergessen: Die Hot Deals des Monats Mai laufen noch 12 Tage....einfach auf Autogramme-Spenden einen Hot Deal anklicken und mitbieten. Die jeweils Höchstbietenden erhalten die Stücke dann bereits Anfang Juni zugesandt. Viel Spaß beim Bieten. Und ein großes Dankeschön an die BNN für das Interesse und die Unterstützung der guten Sache: https://bnn.de/nac…/autogrammjaeger-loest-seine-sammlung-auf  -
My project is now running since nearly 3 weeks. Already 5.000 site views and total bids of more than 700€ ! - A big thank you to everyone who is making this all happen. And please do not forget: The hot deals of the month May are running only 12 more days; that's your chance as the highest bidder to getting those selected autographs already sent by beginning of June instead of by the end of the hole auction! And a special thank you to our local newspaper BNN for their support as well.

15.05.: Nun ist es endlich soweit - wie zuvor angekündigt können auf Wunsch nun Autogramme auch bereits vor Ablauf der Gesamtaktionszeit erworben werben; und zwar über die Hot Deals des Monats. Für den Monat Mai ist der Stichtag für das letzte Gebot auf die Hot Deals der 31. Mai ! Zu den Hot Deals im Mai zählen: Die beiden Magier Siegfried&Roy, Layla-Sänger Eric Clapton, Formel1-Legende Michael Schumacher, Fussball-Weltmeister 1990 Jürgen Klinsmann, Top Model Cindy Crawford, Meister Eder & sein Pumuckl-Darsteller Gustl Bayrhammer sowie US-Schauspieler Al Pacino (auf einem original Frankie&Johnny Kinoplakat (DinA2). Ausblick Hot Deals Juni: Bud Spencer, Vanessa Paradis, Astrid Lindgren, Claudia Schiffer, FC Bayern München, Heinz Rühmann und Steffi Graf. -

Time to start with the already announced "Hot deals of the month". This is your opportunity to buy  autographs out of my project already before the oficial ending on Dec 1st. The deadline for set your biddings on the Hot Deals of May will be May 31st. The hot deals this month are: Siegfried&Roy, Eric Clapton, Michael Schumacher, Jürgen Klinsmann, Cindy Crawford, Gustl Bayrhammer and Al Pacino. Outlook for the hot deals of the month June: Bud Spencer, Vanessa Paradis, Astrid Lindgren, Claudia Schiffer, FC Bayern München, Heinz Rühmann and Steffi Graf.

15.05.: Ganz unten auf der Hauptseite stehen nun zwei neue Pdf-Dateien zum Download bereit. Zum einen nochmals eine ausführliche Anleitung zur Registrierung und zum Bieten; und zum anderen ein Flyer als Werbung für meine Aktion. Wer die Aktion gut findet und diese unterstützen will darf sehr gerne den Flyer dafür benutzen. -

There are now two new pdf files to download at the bottom of the main page. One file gives you some detailed instructions on how to register and how to bid. And the second one is a marketing flyer for this page. In case that you like my project and you would love to share it please feel free to use that flyer.

11.05.: Ein kurzer Zwischenstatus: Nach rund 10 Tagen belaufen sich die bisher abgegebenen Gebote bzw. Käufe in Summe auf rund 300€! Recht herzlichen Dank dafür!  Um ein Last-Minute-Bieten (wie bei Ebay) zu vermeiden, und um zu erreichen, dass interessierte Menschen einfach direkt Gebote einstellen, welche sie bereit sind für ein Autogramm für den guten Zweck zu zahlen, wird es sehr bald die „Hot Deals“ des Monats (vorzeitiger Verkauf von Einzelstücken – jeden Monat) und weitere interessante Aktionen geben; es lohnt sich also immer über den News-Bereich bzw.  auf Facebook dran zu bleiben. -

A short summary: After the first 10 days the total bids and sales sum to 300€ already. Thank you very much for that!  To avoid some last minute bidding (as on Ebay) shortly I will start with the „Hot Deals“ of the month – meaning that individual autographs will be sold on a monthly basis and prior to the end of the project in December. Also some further interesting deals will be announced shortly. So it will be always worth to follow up the news section on the website as well as on Facebook.

11.05.: Auf Facebook (AutogrammeSpenden) ist nun nochmals eine ausführliche Foto-Dokumentation eingestellt, wie man sich anmeldet und wie man bieten kann. Ich plane dies auch noch hier als Pdf einzustellen. Wichtig: Unter dem jeweiligen Autogramm bzw. in der Gesamt-Pdf-Liste gibt es Bemerkungen wie Original/Druck. Neben den rund 4.000 Originalautogrammen sind auch ein paar mit Druckautogramm dabei, welche dann aber lediglich mit Mindestpreis 0,50€ eingestellt sind. -

You can now find a detailed screenshot instruction on how to sign up and on how to bid. I also plan to put this instruction on here as a pdf-download soon. Also please be aware of the autograph descriptions under each photo where it says either Original or Druck. Besides the 4.000 original signed ones there are also a few printed ones (= "Druck"); but those ones are signed out with a starting prize of 0,50€.

11.05.: Es kam nochmals die Frage nach der Verwendung für den guten Zweck auf => Beide Organisationen (Learn for Life / Badi Asha School und Sapa O’Chau) sind von mir über meine Aktion in Kenntnis gesetzt worden und freuen sich über die Unterstützung, egal was auch immer am Ende unterm Strich dabei herauskommen wird. Bisher hatte ich lediglich eine kleine Aktion in 2016 anhand der ich entsprechend Vertrauenswürdigkeit nachweisen kann. Damals waren es Flohmarkteinnahmen in Höhe von 200€, welche ich komplett an die Badi Asha School weitergegeben hatte (siehe auf Spendenplattform Betterplace.Org unter Badi Asha School). Gutes Stichwort: Auch in diesem Jahr heißt es wieder „Flohmarkt-Shopping für den guten Zweck“ – ich habe schon fleißig schöne Sachen gesammelt und erneut werden die kompletten Einnahmen der Flohmarktaktion 2017 an die Badi Asha School gespendet werden; Datum: 3. Juni, FH Karlsruhe. -

A question regarding the good purpose of my project came up => Both organizations (Learn for Life / Badi Asha School and Sapa O’Chau) are aware of my current autograph collection sale project. And both told me that they are very thankful for the support whatever the final outcome will be. Since I came back from my travels I already ran a fleamarket sale activity in 2016. Out of that 200€ could have been donated to the Badi Asha School (you can check it on the donation platform betterplace.org under Badi Asha School). By the way, in 2017 I am also planing to do such a fleamarket activity and again to donate the money to  the Badi Asha School. Save the date: June 3rd, FH Karlsruhe.

04.05.: Jetzt auch auf Facebook: AutogrammeSpenden => https://www.facebook.com/AutogrammeSpenden/ und Instagram: autogrammespenden -

Now also on Facebook: https://www.facebook.com/AutogrammeSpenden/ and Instagram: autogrammespenden

03.05.: Nach den ersten Tagen sind bisher in Summe ca. 115 € geboten worden. Um das frühzeitige Bieten auf Einzelauktionen noch interessanter zu machen, wird es demnächst die Highlights des Monats geben, auf die ihr dann monatlich mitbieten könnt und welche dann monatlich bereits an den Höchstbietenden verkauft werden. Hierzu könnt ihr nach eurer Registrierung auch gerne Vorschläge einbringen, welches Autogramm in die Monats-Highlights zur frühzeitigen Veräußerung mit aufgenommen werden soll. Und ich arbeite an der Idee eines Newsletters, o.ä. damit ihr immer auf dem neuesten Stand seid. Weitere Vorschläge Eurerseits zur Optimierung/Verbesserung sind natürlich sehr gerne jederzeit willkommen. - 

After the first few days we got total bids of round about 115 €. To make early bidding more attractive to you in the near future I will start with some hot deal of the month auctions, so that you can already purchase specal autographs in advance. Please feel free to recommend to me which autographs you wish to be part of those monthly highlight auctions. I am also working on an idea for some newsletter so that you could easily catch up with what's going on. Feedback and general recommendations to improve the project are always welcome by emailing me.

28.04.: Aktions-Startschuss! - Ursprünglich war dieser offiziell für den 1. Mai vorgesehen, nachdem nun jedoch bereits erfreulicherweise schon zahlreiche Gebote eintrudelten gilt die Aktion hiermit nun offiziell als eröffnet! - Viel Erfolg und viel Spaß beim Bieten! - 

Auction is already started!